Aktuelle News und weitere Infos der Volkhochschulen Ostholstein-Nord: Fehmarn, Heiligenhafen und Oldenburg.

Am Samstag, dem 22. April 2017 machten sich 48 gutgelaunte Dänischschüler der VHS Oldenburg und Eutin unter Leitung der Dänischlehrerin Monika Emken auf den Weg nach Kopenhagen.In Rødbyhavn gesellten sich Mitglieder des Tysk-Klubben Maribo dazu.

daenischkurs kopenhagen 2017

Der Leiter der Gruppe Søren Buhl Andersen bescherte uns eine großartige Stadtführung durch Kopenhagen, und zwar sowohl auf Deutsch als auch auf Dänisch. Dabei informierte er humorvoll über die geschichtliche und die neueste Entwicklung der dänischen Hauptstadt. Die Teilnehmer besuchten die neue Oper, die Kleine Meerjungfrau, die Marmorkirche, erlebten die Wachablösung am Schloss Amalienborg und sahen auch vollkommen unbekannte interessante Teile Kopenhagens. Ein weiterer Höhepunkt war das Frokost-Buffet im Restaurant „Dalle Valle“. Gut gestärkt ging es anschließend bei strahlendem Sonnenschein in die berühmte Fußgängerzone „Strøget” und nach ”Nyhavn”. Es war ein sehr gelungener Ausflug mit den befreundeten Mitgliedern des Tysk-Klubben.

In Rødby verabschiedeten sich die deutschen Dänischschüler von den Dänen mit „Vi ses i Nakskov“, denn das nächste Treffen wird im Mai in Nakskov sein.