VHS Heiligenhafen, Vortrag: 14.12.2023

Prof. Dr. med. Frank Bode:     Volkskrankheit Vorhofflimmern – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten   

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung in der zweiten Lebenshälfte. Typisches Anzeichen ist ein völlig unregelmäßiger und zumeist schneller Herzschlag, unter dem viele Betroffene stark leiden. Die Ursachen für das Vorhofflimmern sind vielfältig und reichen von einem Bluthochdruck oder Übergewicht bis zu einer Herzschwäche. Die Rhythmusstörung selbst ist zwar nicht lebensbedrohlich, kann jedoch gefährliche Folgen haben. Denn die fehlende Pumpfunktion des Vorhofs birgt ein erhöhtes Risiko für eine Gerinnselbildung. Bei Abschwemmung eines solchen Gerinnsels in die Hirnstrombahn droht ein Schlaganfall. Durch eine individuell angepasste Blutverdünnung muss das Schlaganfallrisiko deshalb vermindert werden.

Medikamente wie Betablocker und Antiarrhythmika reduzieren die Anfallshäufigkeit und –intensität. Bei Bedarf kann anhaltendes Vorhofflimmern durch einen Elektroschock beendet werden. Zu einer dauerhaften Heilung kommt es dadurch leider nicht, das Vorhofflimmern kann jederzeit wieder auftreten. Wenn rhythmusstabilisierende Medikamente nicht ausreichend helfen, kann heutzutage eine Katheterablation durchgeführt werden.

Die Fortbildungsveranstaltung informiert über die Erkrankung und ihre modernen Behandlungsmöglichkeiten. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Erfahrungenund Fragen einzubringen.

  • Bildvortrag von Prof. Dr. med. Frank Bode, Ameos Klinikum Oldenburg / SH:   Chefarzt Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
  • Donnerstag, 14.12.2023     19 Uhr    Heimatmuseum    Eintritt frei – Spenden erbeten

Prof. Dr. med. Frank Bode, Ameos Klinikum Oldenburg / SH: Chefarzt Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Zurück

vhs Fehmarn
Markt 1
23769 Fehmarn
Tel: 04371 506623
E-Mail: vhs@stadtfehmarn.de

 

vhs Lensahn
Lübecker Str. 105
23738 Lensahn
Tel: 04363 904521
E-Mail: kontakt@volkshochschule-lensahn.de
 

vhs Heiligenhafen
Wittrockstraße 16
23774 Heiligenhafen
Tel: 04362 508866
Fax: 04362 5089286
E-Mail: vhs.hhafen@t-online.de

vhs Oldenburg in Holstein
Göhler Str. 56
23758 Oldenburg in Holstein
Tel: 04361 5083910 (Mo-Fr. 09:00 - 13:00 Uhr)
Fax: 04361 5083928
E-Mail: info@vhs-old.de