Aktuelle News und weitere Infos der Volkhochschulen Ostholstein-Nord: Fehmarn, Heiligenhafen und Oldenburg.

Mit dem Beginn des neuen Jahres starten bei der VHS Oldenburg mehrere Kurse, die neu aufgenommen worden sind, also nicht im Programmheft stehen. Dabei stehen Gesundheit, Tanz und das Tagebuch im Zentrum.

Nach langer Zeit ohne Pilates bietet die VHS ab dem 17. Januar wieder einen Kursus an.Pilates ist eine Ganzkörpertrainingsmethode, die hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht und ohne Geräte auskommt. Sie zielt darauf ab, alle Muskelgruppen so zu stärken, dass eine bessere Körperspannung und Stabilität erreicht werden. Durch die Kräftigung der Körpermitte und den bewussten Umgang mit unserem Atemfluss können wir gleichermaßen unser inneres, wie auch unser äußeres Gleichgewicht (wieder)finden. Wir konzentrieren uns primär auf den Muskelaufbau, wollen aber zum Ende jeder Stunde einen kleinen Pilates Flow einbauen, um auch die Fettverbrennung anzuregen. Die Pilatesübungen können in ihren Intensitätsstufen gut angepasst werden und sind deshalb für alle Fitnesslevel geeignet. Mitzubringen sind bequeme Kleidung ( Turnschuhe mit heller Sohle, rutschfeste Socken oder barfuß) und etwas zu trinken. Lasst uns gemeinsam fit und munter das Frühjahr 2020 beginnen! Der Vormittagskursus läuft immer freitags ab 9.00 Uhr.

KAHA ist ein eingetragener Name für eine besondere Entspannungs- und Bewegungstechnik. KAHA heißt übersetzt aus der Sprache der Maori „Kraft“ oder „energiegeladen“, Es ist inspiriert u.a. vom Taiji, Qigong und dem klassischen Yoga. Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über, so dass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren - eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen und führt zu innerer Ruhe. Die Musik stammt von Bands aus Neuseeland, Samoa und Hawaii. Sie verstärkt die Emotionen und Motivation. Eine Teilnahme bedarf keiner Vorkenntnisse, nur bequemer Sportkleidung. Bei der VHS Oldenburg kann KAHA ebenfalls ab dem 17. Januar gelernt und angewendet werden. Der Kursus beginnt immer um 16.00 Uhr.

Kindertanz und Ballett stehen im Mittelpunkt von mehreren Kursen der VHS, die sich an Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren richten. Mit viel Freude und Einfühlungsvermögen werden die Kinder an das Ballett herangeführt. Mit kindgerechter klassischer und moderner Musik werden die Kinder rhythmisch und musisch geschult. Das natürliche Bedürfnis nach Bewegung wird genutzt, um gleichermaßen Tanztechnik und Kreativität zu fördern.
Körperhaltung und Konzentration können verbessert werden und es werden erste Tanzschritte und kleine Tänze erlernt und somit die Basis zum Kinderballett gelegt. Die drei Kurse in drei Altersgruppen beginnen am 3. Februar, für Kinder von 5-6 Jahren ab 14.45 Uhr, für 7-8jährige ab 15.30 Uhr, für 9-10jährige ab 16.00 Uhr.

Und das Tagebuch steht im Zentrum des Seminars „Das Tagebuch, mein bester Freund“. Sie schreiben Tagebuch, vertrauen ihm Ihre geheimsten Gedanken und Gefühle an und betrachten es als treuen Begleiter, der stets verfügbar ist? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige! In diesem Kursus gehen wir über das Auf- und Beschreiben aktueller Befindlichkeiten hinaus, in dem wir die Vielfalt der Techniken des Kreativen Schreibens nutzen. Wir setzen Schreibimpulse, die die inneren Prozesse intensivieren und kultivieren den inneren Dialog, eine Art Gespräch der Seele mit sich selbst, um unserem Denken genauer auf die Spur zu kommen.
Freuen Sie sich darauf, Ihr Tagebuch auf eine neue, ganz andere Art kennenzulernen! Das Seminar startet am 5. Februar.

VHS-Seminare sind übrigens auch beliebte Geschenke.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der VHS Oldenburg (Tel.04361-508390).

Kurs Online buchen: hier